Willkommen auf der Internetseite vom Hofgut Kirschbacherhof.

Der Kirschbacherhof liegt in der Nähe von Zweibrücken (Rheinland Pfalz) und umfaßt eine Gesamtfläche von ca. 414 Hektar, davon sind: 220 Hektar Ackerfläche, 82 Hektar Grünland und 112 Hektar Wald. Das Hofgut befindet sich seit 1993 Im Besitz der Familie Götz und wird seit 1993 nach den Richtlinien des biologisch-organischen Landbaus bewirtschaftet und ist seit dem Mitglied im Bioland Verband.

(Bioland Betrieb Nr. 40297 / EG Kontroll-Nr. D-RP-OTR 006-2189-A /
DE-006-Öko-Kontrollstelle)

Das Bewirtschaftungskonzept auf dem Kirschbacherhof schafft geschlossene Kreisläufe zur Erzeugung hochwertiger Produkte für den Weiterverarbeiter sowie für den Endverbraucher. Unser Ziel ist: „Landwirtschaft im Einklang mit der Natur und das heißt Landwirtschaft mit Mensch und Natur“.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf den Schwerpunkten Getreideanbau, reinrassige Limousine-Zucht und Waldbewirtschaftung. Auf dem Hof sind ganzjährig 2 Mitarbeiter und ein Verwalter, zur Bewirtschaftung des Hofes und zur Sicherstellung unserer Qualitätskriterien, angestellt.

Wenn sie mehr über die Geschichte und das Umfeld vom Hofgut Kirschbacherhof wissen möchten, bitten wir sie unter dem Punkt „Impressionen“ ein paar Eindrücke zu sammeln.

Wir wünschen ihnen auf unserer Seite viel Spaß und bitten sie, wenn sie Fragen haben, mit uns in Kontakt zu treten. Details finden sie unter Kontakt.